Name: Cooper McAllister

Nation: USA

Aktuelle Serie: VFC

 

Mit Cooper McAllister kehrt 2020 ein GSO-Urgestein zurück ins aktuelle Renngeschehen. Beim glorreichen Monaco-GP gab der FWC-Weltmeister von 2012 sein überraschendes Comeback, nachdem er nach dem Team-Missverständis in der 2013er-Saison vom Radar verschwunden war. Seine Podiumsplatzierung zeigt, dass McAllister seine vorhandene Klasse nicht verloren hat.

 


Statistik VFC

Starts: 36
Podien: 10
Siege: 3

Schnellste Runden: 2
Poles: 4

WM-Titel: 1

 

Erfolge

Weltmeister 2012 (FWC)

Cooper McAllister.png