Kurznews: Italien GP - Peters holt sich Sieg in der letzten Runde

Mit Spannung war der Italien GP in der VFC erwartet worden. Am Ende hatte das Rennen mit Wetterwechseln, Fahrfehlern, Unfällen und tollen Manövern wieder einiges zu bieten. Letztlich sicherte sich Kevin Peters (Full Send) vor Sven Schubert (Volksmobil) und Teamkollege Tim Brendel (Full Send) den Sieg in Monza. Konkurrent Denny Weller (MS4All) schied nach einem heftigen Crash aus dem Rennen aus.


Ein ausführlicher Rennbericht folgt.


Die Wiederholung des Italien Grand Prix seht ihr hier:


Autor: Julian Kopp