Peters unter Dach und Fach - VM holt WM-Kandidaten



Das Rätselraten hat ein Ende. Nach wochenlanger Wartepause hat Volksmobil-Blue Horns seinen zweiten Piloten für 2021 bekannt gegeben. Der aktuell um die Meisterschaft kämpfende Kevin Peters nimmt im nächsten Jahr neben Sven Schubert im VM Cockpit Platz.


„Wir sind im nächsten Jahr bestens aufgestellt für die kommenden Herausforderungen. Kevin Peters bringt alle nötigen Fähigkeiten für einen Weltmeister mit und wird uns, sowohl auf der Strecke, als auch in der Garage weiter voranbringen.“ teilte Peter Andrews zufrieden den Journalisten mit.


Auch Kevin Peters zeigte sich erfreut über die Einigung. Lange war der WM-Kandidat bei verschiedenen Top Teams gehandelt worden. Peters aktueller Rennstall, Full Send Racing, hatte vor einigen Wochen das Aus für 2021 verkündet.


„Mit Volksmobil im Rücken kann 2021 nur ein gutes Jahr werden. Bereits bei der Betriebsbesichtigung ist mir aufgefallen was für ein professionelles und starkes Paket Peter Andrews für die nächste Saison zusammengestellt hat. Dadurch ist mir dann nach dem Full Send-Aus die Entscheidung nicht schwer gefallen zu VM zu gehen. Außerdem freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit Sven, der bereits lange zeigt, was für ein guter Fahrer er ist.“ sagte Peters den Journalisten.


Autor: Julian Kopp