VFC-Saison 2022 - Neue Shots von der Strecke - Razor, Russia und VM veröffentlichen Boliden!

Mit dem vergangenen Sonntag lief die offizielle Abgabefrist der VFC-Teams für die Fahrzeuglackierungen der kommenden 22er Boliden ab. Nachdem mit SCMM oder Cliffort bereits erste Teams ihre Lackierungen zeigten, passierte in der GSO Social Media Welt nun wieder einiges.


Zum einen, weil Razor Teamchef Bastian Paisler mit einem Video den künftigen Wagen vorstellte. Dabei orientiert sich der neue Razor zu Teilen an der Lackierung des Vorjahres, kommt nun aber mit neuen Elementen etwas aggressiver und griffiger daher. Das gesamte Video haben wir dir unten verlinkt! Auch der extrovertierte Russe Wladislav Russinov veröffentlichte zwischenzeitlich seinen neuen 22er Russia GP. Gemeinsam mit Volksmobil befand man sich dieser Tage auf dem Blue-Horns Ring um weitere Abstimmungstests vorzunehmen und die Boliden der kommenden Saison abzulichten. Angeblich soll sich Russinov dazu sogar die Kamera des VM Teamchefs Peter Andrews "geborgt" haben.



Auch Volksmobil-Blue Horns veröffentlichte heute auf dem neu angelegten Instagram Account einige Shots des neuen Boliden von den Testfahrten auf dem heimischen Kurs. Dabei ist auffällig, dass unter anderem Goldene Akzente den VM für 22 noch stärker als amtieren Teamweltmeister repräsentieren sollen. Bleibt abzuwarten ob die VFC-Neulinge Jörn Dicks und Alexander Hess im Laufe der Saison ebenso glänzen können wie ihr neuer Wagen.


Weitere Fahrzeugveröffentlichung werden auch die nächsten Tage gespannt erwartet! Im folgenden findest du die Shots und Posts der Teams.



Hier gehts zum Razor-Vorstellungsvideo:


Die Shots des neuen Volksmobil 22er Wagens:

Original VM-Insta Post: https://www.instagram.com/p/CYjZZT0tbfB/





Die Shots des Russia GP: (Insta Post: https://www.instagram.com/p/CYhKabjteYB/)