Weihnachtsgrüße aus der GSO!


2021 war ein weiteres verrücktes Jahr. Nach 2020 beschäftigt die Corona Pandemie ein zweites Jahr die Welt und damit auch unser Alltagsleben. Eine Zeit in der auch die Aufmerksamkeit auf SimRacing und dem Gaming allgemein immer weiter wächst.


Dementsprechend turbulent verlief das Jahr auch für die GSO. Erstmals seit vielen Jahren feierte die alte Nachwuchsserie Division 2 eine starke Comebacksaison und brachte uns einen der spannendsten Titelkämpfe in der langen GSO Historie. Das führte neben alten Bekannten auch viele neue Gesichter 2021 zurück in die Liga. Viele sind geblieben und haben sich fest in der Community integriert und hier einen Platz unter Freunden gefunden, andere hat der Lebensweg weitergeführt. Auch die Königsklasse VFC hat eine neue Saison der Superlative hinter sich. Neben einem spannenden Kampf um die Weltmeisterschaft, unterhaltsamen neuen Geschichten abseits der Strecke gab es zudem neue Rekorde in Sachen Kontinuität und Fahrerbeteiligung.


Doch auch wenn für einige in der GSO die Community ein gefühlt hauptberufliches Hobby ist können wir nun zum Weihnachtsfest 2021 einmal zur Ruhe kommen. Die Motoren stehen still, die Kommentatoren schreien nicht mehr, die Kohlen von Sven Schubert sind längst verglüht und selbst Yannik Barwig dürfte zum Fest der Liebe auch Fabian Jungbluth einmal die Hand reichen.


In diesem Sinne wünschen die GSO-Leitung und das GSO-Media Team allen Beteiligten, Angehörigen und Zuschauern ein besinnliches sowie gesundes Weihnachtsfest 2021!


P.S. Wer trotzdem nicht genug von der GSO bekommen kann - Auf unserem Youtube Kanal findest du seit gestern unser D2 Saisonhighlight Video: